Hönow: Küche fängt Feuer - eine Person wurde verletzt


In Hönow kam es am Dienstagmorgen zu einem Brand in einer Küche, eine Person wurde verletzt. Nach ersten Angaben war der Brand, in der Marderstraße, gegen 6.45 Uhr in der Küche eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hönow hatten das Feuer schnell unter Kontrolle und löschten mehrere in Brand stehende Küchengeräte. Laut Angaben der Polizei musste eine Person mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Brandursache wird derzeit ermittelt.