Polizei nimmt Terrorverdächtigen in Schöneberg fest


Wie die Polizei mitteilt wurde am Abend ein 27-jähriger Syrer in Schöneberg festgenommen. Der Mann steht unter Verdacht Mitglied einer terroristischen Vereinigung zu sein.

 

 

Wie die Polizei am Mittwochabend auf Twitter mitteilt wurde in Berlin-Schöneberg ein Mann festgenommen, der unter Verdacht steht Mitglied einer ausländischen terroristischen Vereinigung zu sein.

Symbolbild Landeskriminalamt Berlin.|Foto: Dennis Brätsch
Symbolbild Landeskriminalamt Berlin.|Foto: Dennis Brätsch

Bei dem Terrorverdächtigen soll es sich nach ersten Angaben der Polizei um ein 27-Jahre alten Syrer handeln, der sich bereits seit 2015 in Berlin aufhält. Die Beamten des Landeskriminalamts Berlin nahmen ihn in seiner Wohnung in Schöneberg fest. In der Wohnung des 27-jährigen suchten die Beamten noch bis in die Nacht hinein nach Spuren.

Die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe übernimmt nun die Ermittlungen dazu. Nach Informationen von "Focus Online" soll der Hinweis, der zur Festnahme des Verdächtigen führte, von einem ausländischen Nachrichtendienst gekommen sein. 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0