Leblosen Mann auf Sitzbank gefunden - Kriminalpolizei ermittelt nun


Am späten Dienstagabend wurde ein lebloser Mann auf einer Sitzbank in Moabit aufgefunden. Die Kriminalpolizei ermittelt nun die Todesursache.

 

 

Auf einer Sitzbank an der Perleberger Straße Ecke Stephanstraße in Berlin-Moabit wurde ein lebloser Mann aufgefunden. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät, alarmierte Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Warum der Mann gestorben war ist noch völlig unklar. Die Kriminalpolizei übernahm vor Ort die Ermittlungen dazu. Die Perleberger Straße war zwischen Ellen-Epstein-Straße und Stephanstraße für mehrere Stunden voll gesperrt. Beamte der Polizei und Kriminaltechniker suchten bis in den Morgen hinein nach Spuren am Fundort. 

Wie sich am Morgen herausstellte handelte es sich um einen Suizid. 

Veröffentlicht: 19.04.2017 - 9 Uhr

Update: 19.04.2017 - 10.03 Uhr



Kommentar schreiben

Kommentare: 0