Kinderwagen stürzt auf Gleis - Polizei sucht Zeugen


Bereits am 1. April diesen Jahres stürzte ein Kinderwagen am U Bahnhof Hellersdorf auf das Gleis der U-Bahnlinie 5. Die Polizei sucht nun Zeugen die Angaben zu dem Unglück machen können.

 

 

Am Samstagnachmittag, dem 1.April 2017, kam es auf dem U Bahnhof Hellersdorf zu einem Unglück, zu dem die Polizei Berlin nun Zeugen sucht. Nach Angaben der Polizei stürzte gegen 16.30 Uhr ein Kinderwagen der Marke Adbor auf das Gleis der U-Bahnlinie 5 in Richtung Hönow.

Polizei vor dem U Bahnhof Hellersdorf.|Foto: Symbolbild /Dennis Brätsch
Polizei vor dem U Bahnhof Hellersdorf.|Foto: Symbolbild /Dennis Brätsch

Im Kinderwagen befand sich ein, zu diesem Zeitpunkt, sechs Wochen alter Säugling, welcher durch den Sturz schwerste Schädelverletzungen davontrug, jedoch samt Kinderwagen vor Einrollen der nächsten Bahn rechtzeitig gerettet werden konnte. 

Die Polizei Berlin sucht nun Zeugen, die den Sturz oder damit zusammenhängende vorangegangene Geschehnisse beobachtet haben.

Zeugen werden gebeten sich bei dem Kommissariat 33 der Polizeidirektion 6 in der Bulgarischen Straße 55,12435 Berlin, unter der 030 4664 673333 oder jeder anderen Polizeidienstelle zu melden. Hinweise nimmt das Kommissariat 33 auch per E-Mail entgegen: dir6k33@polizei.berlin.de 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0