Mercedesfahrer bei Unfall schwer verletzt


In Hoppegarten, Landkreis Märkisch-Oderland, kam es am Nachmittag zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Mercedes wurde dabei schwer verletzt.

 

 

Auf der Gewerbestraße in Hoppegarten kam es am Donnerstag gegen 16.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt worden ist.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr befreien den Fahrer aus seinem PKW.|Foto: Christopher Sebastian Harms
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr befreien den Fahrer aus seinem PKW.|Foto: Christopher Sebastian Harms

Ersten Informationen zufolge soll der Fahrer eines LKW gegen 16 Uhr die Gewerbestraße in Richtung Meistergasse befahren haben, als aus einer Querstraße plötzlich ein Mercedes kam. Ersten Angaben zufolge hatte er die Vorfahrt missachtet. Es kam zum Zusammenstoß.

Der LKW wurde am Führerhaus beschädigt, der Fahrer bleib unverletzt.|Foto: Christopher Sebastian Harms
Der LKW wurde am Führerhaus beschädigt, der Fahrer bleib unverletzt.|Foto: Christopher Sebastian Harms

Der LKW rammte die Fahrerseite des Mercedes, der infolge des Aufpralls gegen einen Container geschleudert wurde. Der Aufprall war so heftig, dass der Container um mehrere Meter verschoben wurde. Ein Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr Hönow und eine Motorradstreife der Johanniter bemerkten den Unfall und leisteten vor dem Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe.

Die Feuerwehr musste den Fahrer aus dem Mercedes schneiden.|Foto: Christopher Sebastian Harms
Die Feuerwehr musste den Fahrer aus dem Mercedes schneiden.|Foto: Christopher Sebastian Harms

Der Fahrer des Mercedes musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden und kam anschließend mit Notarztbegleitung in ein Krankenhaus. Der Fahrer des LKW blieb unverletzt. Die Gewerbestraße war für rund eine Stunde gesperrt. Die Polizei hat nun die Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen. 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0