PKW überschlagen - Zwei Personen verletzt


Auf der Landsberger Chaussee in Eiche, Gemeinde Ahrensfelde, kam es am frühen Nachmittag zu einem schweren Unfall bei dem zwei Personen verletzt worden sind.

 

 

Die Freiwilligen Feuerwehren Eiche und Ahrensfelde wurden am frühen Nachmittag auf die Landsberger Chaussee gerufen. Dort hatte sich auf höhe der Alten Hellersdorfer Straße ein PKW, nach dem Zusammenstoß mit einem weiteren Fahrzeug, überschlagen.

Der Peugeot überschlug sich. Die Feuerwehr befreit den Beifahrer.|Foto: Dennis Brätsch
Der Peugeot überschlug sich. Die Feuerwehr befreit den Beifahrer.|Foto: Dennis Brätsch

Ersten Angaben zufolge kollidierte ein Audi gegen 14.07 Uhr mit einem Peugeot, der infolgedessen gegen den Bordstein fuhr und sich überschlug. Die Insassen des Peugeot wurden dabei zum Teil schwer verletzt. Rettungskräfte der Feuerwehr mussten den Kleinwagen mit schweren Gerät aufschneiden, um einen der Insassen aus dem Fahrzeug zu befreien. 

Das Fahrzeug musste mit schwerem Gerät von der Feuerwehr geöffnet werden.|Foto: Dennis Brätsch
Das Fahrzeug musste mit schwerem Gerät von der Feuerwehr geöffnet werden.|Foto: Dennis Brätsch

Die beiden Insassen des Peugeot wurden anschließend in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär behandelt werden. Der Fahrer des Audi erlitt einen Schock, lehnte einen Transport in ein Krankenhaus jedoch ab. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr räumten die Unfallstelle und streuten auslaufende Betriebsstoffe ab.

Die Feuerwehr räumte die Unfallstelle.|Foto: Dennis Brätsch
Die Feuerwehr räumte die Unfallstelle.|Foto: Dennis Brätsch

Wie genau es zu dem Unfall gekommen war wird nun durch die Polizei ermittelt. Die Landsberger Chaussee war für rund eine Stunde, zwischen Zossener Straße und Alte Hellersdorfer Straße, in beiden Richtungen gesperrt. 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0