KURZNACHRICHTEN:


19.03.2018 - Wasserwerfer umgekippt

Foto: Kriminalreport

Bei einer gemeinsamen Fortbildung mehrerer Bundespolizeiabteilungen ist es heut zu einem Unfall gekommen. Ersten Informationen zufolge stürzte der Wasserwerfer (WaWe 10) der Bundespolizeiabteilung Ratzeburg auf die Seite. Laut Bundespolizei ist ein Beamter dabei verletzt worden. Wie es zu dem Unfall gekommen ist muss nun ermittelt werden.


19.03.2018 - Mehrere Fahrzeuge beschädigt

Foto: Kriminalreport

Unbekannte zerstachen in der Nacht von Samstag auf Sonntag mehrere Autoreifen in Kaulsdorf. Gegen 8.45 Uhr alarmierte eine Anwohnerin der Bausdorfstraße die Polizei. Zuvor stellte sie fest, dass unbekannte Täter die Reifen des Familienautos zerstachen und gab darüber hinaus an, dass weitere Fahrzeuge in der näheren Umgebung auf diese Art beschädigt worden sein sollen. Nach der Anzeigenaufnahme schauten sich die alarmierten Beamten in der Straße und der Umgebung um und fanden insgesamt 25 weitere Sachbeschädigungen an verschiedenen Automarken. Das Kommissariat des zuständigen Polizeiabschnittes führt die weiteren Ermittlungen.


Weitere Kurznachrichten